Monthly Archives: Januar 2016

Sport, Ernährung und Verantwortung (Teil 3 – der Freizeitsportler)

Unter den Begriff „Freizeitsportler“ fällt eine deutlich größere Menschenmasse als unter „Leistungssportler“. Während im Leistungssport die Bedeutung der Ernährung sowie das Wissen um die richtigen Belastungs- und Ruhephasen für den Körper relativ gut ausgeprägt sind, ist das im Freizeitsport nicht unbedingt gegeben.

Die individuellen Unterschiede sind hier wohl größer als unter den Leistungssportlern.

Weiterlesen ›

Posted in Ernährung, Fitness, Gesundheit
Tags: , ,

Sport, Ernährung und Verantwortung (Teil 2 – der Leistungssportler)

In Teil 1 meiner kleinen Serie „Sport, Ernährung und Verantwortung“ habe ich vor einigen Tagen erklärt, warum es sinnvoll sein kann, weniger zu essen, als wir es teilweise gewohnt sind, unseren Fleischkonsum zu reduzieren und auf Fertigprodukte zu verzichten.

Werfen wir nun einen Blick auf die Situation eines Sportlers.

Weiterlesen ›

Posted in Ernährung, Fitness, Gesundheit, Training
Tags: ,

Sport, Ernährung und Verantwortung (Teil 1 – die Basics)

„Eat Food. Not too much. Mostly plants.“

Der Urheber dieses Zitats ist Michael Pollan, US-amerikanischer Journalist und Autor. Neben erfrischenden Ernährungsthemen und gut geschriebenen Büchern glänzt Pollan immer wieder bei dem Versuch, die verwirrende Vielfalt der Ernährungsregeln, -empfehlungen und -leitsätze in alltagstaugliche Sätze zu übertragen.

Eat Food

Weiterlesen ›

Posted in Ernährung, Fitness, Gesundheit
Tags: , ,