Blog Archives

Anpassung der Ernährungsempfehlungen der DGE

ENDLICH hat die DGE ihre Ernährungsempfehlungen angepasst. Jetzt wird zum Beispiel nicht mehr vor dem Verzehr von vielen Eiern gewarnt, ebenso werden gesättigte Fettsäuren ihren Schurkenstatus los. Die wissenschaftliche Evidenz für all das gibt es schon seit vielen Jahren. Warum es dennoch so lange gedauert hat, dass die Empfehlungen angepasst wurden,

Weiterlesen ›

Posted in Ernährung, Gesundheit
Tags: ,

Buchempfehlung: „Leider geil, fett und faul“ von Christian Zippel

Christian Zippel polarisiert – und das ist auch gut so! Neben seiner Mitarbeit bei „Natural Doping“ und Autorschaft mehrerer anderer Bücher hat der promovierte Philosoph „Leider geil, fett und faul“ veröffentlicht. Allein der Titel verrät bereits, dass es sich dabei nicht um ein Buch auf Schmusekurs handelt.

Weiterlesen ›

Posted in Buchempfehlung, Fitness, Gesundheit, Meditation
Tags: , , , ,

Die Heilkraft der Massage

Dass Massagen gut tun, ist allgemein bekannt. Jeder, der gelegentlich oder regelmäßig Massagen in Anspruch nimmt, weiß, dass das Gefühl hinterher „ein gutes“ ist – wie sich dieses Gefühl individuell äußert, ist natürlich unterschiedlich.

Schön zu sehen, dass auch die Wissenschaft dieses subjektive Gefühl objektiv untermauern kann.

Weiterlesen ›

Posted in Gesundheit, Prävention
Tags: , , ,

Adorno und Adipositas, oder: Es gibt kein schlankes Leben im fetten

Diesen Artikel habe ich als Gastartikel für den lesenswerten Blog „Fettlogik überwinden“ von Nadja Hermann verfasst. Das ist der begleitende Blog zu dem gleichnamigen Buch, was ich hier vorgestellt habe. Viel Spaß damit!

 

In diesem Artikel möchte ich einige gesellschaftsphilosophische Gedanken ausführen und auf deren Basis eine Verbindung zum Thema Gewichtsabnahme herstellen.

Weiterlesen ›

Posted in Achtsamkeit, Ernährung, Fitness, Gesundheit, Training
Tags: , ,

3 gewinnt – Gurke, Koriander, Feta

Im zweiten Teil meiner neuen Rezept-Serie (du brauchst nur drei Zutaten zusätzlich zu den unten genannten Grundzutaten, die auf Vorrat gehalten werden können) stelle ich eine ungewöhnliche Kombination vor. Sicherlich, frischer Koriander ist Geschmackssache – der Geschmack verbindet sich aber hervorragend mit der Frische der Gurke.

Weiterlesen ›

Posted in Ernährung, Rezepte
Tags: , ,

3 gewinnt – Brokkoli, Bacon, Knoblauch

So gerne ich mir Zeit zum Kochen nehme – manchmal muss es schnell gehen. Darunter müssen allerdings im Optimalfall weder Genuss noch Qualität leiden. Heute starte ich eine neue Serie: „3 gewinnt“, das sind Rezepte, die schnell mit nur 3 Zutaten zubereitet werden können und dennoch ein gesundes,

Weiterlesen ›

Posted in Ernährung, Rezepte
Tags: , , ,

Grundrezept: Rote Beete mit Cumin (Kreuzkümmel)

Gemüse im Backofen zuzubereiten hat einige Vorteile. Die Zubereitung macht wenig Mühe, und vor allem etwas süßere Gemüse wie rote Beete (aber auch zum Beispiel Karotten) lassen sich durch die Ofenhitze karamellisieren und anbräunen, was einen Geschmack ergibt, der im Kochtopf schwer zu erreichen ist.

Rote Beete ist,

Weiterlesen ›

Posted in Ernährung, Rezepte
Tags: , , ,

„Fettlogik überwinden“ – eine Buchvorstellung

Manchmal stoße ich über Umwege auf Bücher, die ich aus eigenem Antrieb wohl nicht gelesen hätte. „Fettlogik überwinden“ (FLÜ) von Dr. Nadja Hermann ist ein solches Buch. Der Titel wäre mir im Buchgeschäft vermutlich als reißerisch ins Auge gefallen, ich hätte ein höchstens mittelmäßiges Buch mit viel wiedergekäutem Halb- und Unwissen zum Thema Diäten und Übergewicht vermutet.

Weiterlesen ›

Posted in Buchempfehlung, Ernährung, Fitness, Gesundheit, Training
Tags: , ,

Endlich Bärlauch!

Bärlauch ist mit das erste frei wachsende, grüne Gemüse in hiesigen Gefilden. In Parks und Wäldern wächst er häufig massenhaft, und schon der Geruch macht dort auf ihn aufmerksam. Wer das Glück hat, etwas ländlicher zu wohnen, kann ihn häufig in großen Mengen selber sammeln. Dazu ist es ratsam,

Weiterlesen ›

Posted in Ernährung, Natur, Rezepte
Tags: ,

Wir, die Elite…

Selektive Wahrnehmung ist etwas ganz normales: täglich werden wir von unzähligen Sinneseindrücken überflutet, so dass allein schon unser Gehirn auswählen muss, was bewusst sinnlich wahrgenommen wird und was zwar von den Sinnen aufgenommen, aber nicht bewusst wahrgenommen wird.

Selektive Wahrnehmung findet aber auch darüber hinaus in einem sozialen Kontext statt.

Weiterlesen ›

Posted in Ernährung, Ethik, Fitness, Gesundheit, Prävention
Tags: , ,