Buchvorstellung: „Der König aller Krankheiten“ von Siddhartha Mukherjee

Krebs ist längst zu einem gesamtgesellschaftlichen Phänomen und Problem metastasiert, und wohl kaum jemand hat das Glück, niemanden zu kennen, der schon mit der einen oder anderen Ausprägung dieser Krankheit konfrontiert war.

Dafür, dass diese Krankheit, diese Geißel der Menschheit so immens präsent ist, ist das Wissen darüber meistens kaum vorhanden, stützt sich auf vereinfachte, oft schlicht falsche Darstellungen aus den Popularmedien oder – noch schlimmer – auf Gerüchte und Hörensagen. Auch in der Paleo-Szene ist Krebs immer wieder ein Thema, oftmals zum Beispiel in Zusammenhang mit ketogener Ernährung.

Siddharta Mukherjee, Onkologe, zeichnet in seinem Buch die Geschichte eines Phänomens nach. Beginnend mit den frühesten Aufzeichnungen, die uns über Krebs zugänglich sind, verfolgt er den epidemologischen, sozialen und wissenschaflichen Verlauf der Krankheit und der Forschung zu deren Bekämpfung. Er zeichnet eine Geschichte der Dramen, Wirrungen, Irrtümer, der Verzweiflung und des wissenschaftlichen Verbohrtseins – aber auch eine Geschichte der Silberstreife an einem dunklen Horizont, des wissenschaftlichen Fortschrittes und des Glaubens an die Macht, mit Hilfe der Naturwissenschaften die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

Mit „Der König aller Krankheiten“ hat der Autor ein ausgewogenes Werk geschaffen, das beiweitem nicht in Selbstbeweihräucherung verfällt, sondern höchst informativ und einfühlsam Fakten vermittelt und darüber hinaus noch durch eine sehr elegante Sprache gefällt.

Als tiefgründige Lektüre an einem ruhigen, vielleicht verregneten Sommertag, kann ich kaum ein Buch, das ich in der letzten Zeit gelesen habe, wärmer empfehlen. Der Gewinn ist eine Reise an einen dunklen Ort der menschlichen Existenz, ohne Happy End, aber mit einem gewaltigen Zugewinn an Wissen und Perspektive.

      Hier kannst du das Buch direkt bei Amazon bestellen!

Posted in Gesundheit
Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*