Blog Archives

Wir, die Elite…

Selektive Wahrnehmung ist etwas ganz normales: täglich werden wir von unzähligen Sinneseindrücken überflutet, so dass allein schon unser Gehirn auswählen muss, was bewusst sinnlich wahrgenommen wird und was zwar von den Sinnen aufgenommen, aber nicht bewusst wahrgenommen wird.

Selektive Wahrnehmung findet aber auch darüber hinaus in einem sozialen Kontext statt.

Weiterlesen ›

Posted in Ernährung, Ethik, Fitness, Gesundheit, Prävention
Tags: , ,

Orthovivia Nervosa, oder der Zwang, gesund zu leben

Schon länger ist der populärwissenschaftliche Begriff der „Orthorexia Nervosa“ in Gebrauch, der die zwanghafte, übermäßige Beschäftigung mit dem Gesundheitsnutzen der eigenen Nahrung bezeichnen soll (auch wenn er wissenschaftlich nicht anerkannt wird).

Sicherlich kennen viele Leser den einen oder anderen Menschen im Freundes- oder Bekanntenkreis, auf den diese Beschreibung zutrifft.

Weiterlesen ›

Posted in Ernährung, Ethik, Fitness, Gesundheit, Moral, Nachhaltigkeit
Tags: ,

Perspektive und Handlung, ein Öko-Starter-Kit

Die menschliche Wahrnehmung ist darauf ausgerichtet, die mehr oder weniger unmittelbare Umgebung zu erfassen. Wir sehen, hören, riechen was um uns herum geschieht, er-fassen diese direkte Umgebung. Alleine hier sind wir in einer modernen, städtischen Umgebung schon mit so vielen Reizen konfrontiert, dass das Gehirn stark selektieren muss,

Weiterlesen ›

Posted in Buchempfehlung, Ethik, Moral, Nachhaltigkeit, Natur
Tags: , , ,

Gastartikel: Hospiz und Sterbehilfe

Vorweihnachtszeit und Weihnachtszeit werden ja als Zeit der Besinnlichkeit und Einkehr bezeichnet. Unabhängig davon, dass die Realität zwischen Hektik und Konsumrausch oft anders aussieht, kann die Zeit genutzt werden, um auch eigene Denkmuster und Handlungen zu reflektieren.

Wir leben in einer Gesellschaft, die immer individualisierter wird und in der egoistische Handlungsweisen als Norm gesehen werden.

Weiterlesen ›

Posted in Ethik, Gesundheit, Moral
Tags: ,

Doppel-Buchvorstellung: „Die Menschheit schafft sich ab“ und „Eine kurze Geschichte der Menschheit“

Der Mensch neigt dazu, sich und sein eigenes Leben zum Maßstab für die Betrachtung der Welt zu machen. Das ist einerseits nachvollziehbar, andererseits kann es die Perspektive limitieren. Eine gute Methode, seine geistige Perspektive zu erweitern, ist seit jeher, Bücher zu lesen.

Das gilt insbesondere für Bücher,

Weiterlesen ›

Posted in Buchempfehlung, Ethik, Nachhaltigkeit, Natur
Tags: ,

Zu viel Wachstum, oder was Körper und Gesellschaft verbindet

Über das Jahr 2016 habe ich mich viel mit den Themen Nachhaltigkeit, Ökologie und Wachstum beschäftigt. Unter anderem habe ich zwei sehr gute Bücher von Harald Lesch und Yuval Noah Harari gelesen, die die Geschichte der Menschheit und die aktuelle Situation beleuchten und kritisch reflektieren.

Das Leben besteht,

Weiterlesen ›

Posted in Ethik, Nachhaltigkeit, Natur, Primal
Tags: , ,

Demenz, Experimente und Prävention

„Im Schatten der US-Wahl hat der Bundestag die Ausweitung von Medikamententests an Demezkranken gebilligt. Das ist beunruhigend und zerstört Vertrauen.“

Diese Entscheidung, die ethische Diskussionen geradezu herausfordert, präsentiere ich hier, ohne sie weiter zu bewerten. Das tut der oben verlinkte Kommentar aus dem Tagesspiegel ohnehin,

Weiterlesen ›

Posted in Buchempfehlung, Ernährung, Ethik, Fitness, Gesundheit, Prävention
Tags: , , ,

Das Insekten Kochbuch

In den letzten Wochen habe ich mich etwas ausführlicher mit dem Thema „Insekten als Nahrungsmittel“ beschäftigt. Je tiefer ich in die Materie eintauche, umso interessanter wird es für mich, da der Verzehr von Insekten auch gesellschaftliche und ökologische Implikationen hat.

In Europa ist der Verzehr von Insekten immer noch ein Randphänomen,

Weiterlesen ›

Posted in Buchempfehlung, Ernährung, Ethik, Nachhaltigkeit, Rezepte
Tags: , ,

Insektenmehl

Das Team von Snack-Insects war so freundlich, mir eine Testpackung Buffalowurm-Mehl zukommen zu lassen. Das Unternehmen vertreibt seit 2013 Insekten zum essen, vom Insektenmehl bis hin zu mit Insekten garnierter Schokolade. Während letzteres wohl vermutlich eher Käufer findet, die einen Partygag oder ein originelles Geschenk suchen,

Weiterlesen ›

Posted in Ernährung, Ethik, Nachhaltigkeit
Tags: ,