Chicoree mit Pfirsich und Bacon

Die Hitze der letzten Wochen verlangt nach Essen, was nicht allzu schwer im Magen liegt. Salate in jeglicher Form bieten sich da natürlich an. Heute habe ich Pfirsiche aus Österreich erbeutet, dazu Chicoree, der ohnehin immer gut aus der Region zu beziehen ist. Das Rezept ist wieder einmal als Orientierung zu verstehen, schmeckt auch ohne Bacon und mit anderem Obst statt den Pfirsichen. Orangen oder Birnen passen zum Beispiel hervorragend.

Für den Salat braucht ihr:

  • 350g Chicoree
  • einen großen Pfirsich
  • 50-100g Bacon
  • 2EL Olivenöl
  • 1EL Balsamico

Der Salat ist in 5 Minuten fertig. Den Bacon in einer Pfanne knusprig braten. In der Zwischenzeit Chicoree und Pfirsich in gewünscht große Stücke schneiden. Vermischen. Mit dem Dressing übergießen, das aus zwei Teilen Olivenöl und einem Teil Balsamico besteht (die Menge kann angepasst werden, je nachdem wie viel Dressing ihr wollt). Den Bacon zum Schluss hinzufügen.

Posted in Ernährung, Rezepte
Tags: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*