Wassermelonen-Tomaten-Salat mit Chili und Thaibasilikum

Sommer ist immer auch Wassermelonenzeit. Anstatt sie immer nur pur aus der Hand zu essen, bieten sich auch andere, außergewöhnlichere Kombinationen an. Den Basissalat, den ich heute vorstelle, kann man beliebig ergänzen mit Geflügel, Fisch oder Feta (was durch die Salzigkeit einen angenehmen Kontrast ergibt). Statt Thaibasilikum passt auch frischer Koriander.

Für den Salat brauchen wir

  • eine Mini-Wassermelone (2-3kg)
  • etwa 500g Tomaten
  • eine Hand voll Thai-Basilikum
  • Chili nach Geschmack

Das Dressing besteht aus

  • 2 EL Olivenöl
  • 2EL Balsamico
  • 1El Zitronensaft

Tomate und Wassermelone würfeln, Thaibasilikum hacken, Chili in feine Ringe schneiden. Alles zusammen mit dem Dressing übergießen, durchmischen, etwa eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen. Falls ihr Feta, Fleisch oder Fisch zugebt, passiert das erst ganz zum Schluss, direkt vor dem Servieren. So bleibt die Textur am besten erhalten.

 

Posted in Ernährung, Rezepte
Tags: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*